#7

#7

  • #1
  • #2
  • #3
  • #4
  • #5
  • #6
  • #7
  • #8
  • #9
  • #10
  • #11
  • #12
  • #13

Stand der Dinge

von Hermann Löw

„Stand der Dinge“ ist eine Beobachtung von Objekten und deren Verwurzelung mit dem unmittelbaren Umfeld. Aufgenommen im meist nächtlichen Zwielicht, suggeriert Hermann Löw ein Eigenleben der fotografierten Dinge. Sie scheinen stillschweigend Positionen einzunehmen und untereinander zu korrespondieren. Die Beziehung zwischen Mensch und Objekt ist zentral in der Fotografie – ist es doch ein Medium der vermeintlichen Wirklichkeitsdarstellung, in der eine Auseinandersetzung mit der dinglichen Welt unumgänglich ist. Löw geht alltäglichen Objekten in aller Ruhe nach und wartet bis eine gewisse Resonanz entsteht.

C-Print (matt)

Ausführungen und Preise

Bestellung

Pico

13 cm x 13 cm

3. Abzug von insgesamt 10 Abzügen

limitiert, signiert

15,00 €

in den Warenkorb

Medio

30 cm x 30 cm

1. Abzug von insgesamt 5 Abzügen

limitiert, signiert

50,00 €

in den Warenkorb

Magnum

50 cm x 50 cm

1. Abzug von insgesamt 3 Abzügen

limitiert, signiert

200,00 €

in den Warenkorb

Noch größer? SPREEdition vertreibt für diese Fotografie auch großformatige, limitierte Abzüge im maßgeschneiderten Optio-Format. Sie können gerne Kontakt mit uns aufnehmen, um uns Ihre Wünsche mitzuteilen.